Durch meine langjährige Tätigkeit im Bereich von eHealth in unterschiedlichen Ländern (speziell ELGA-Österreich und eSanté-Luxemburg) und bei eHealth Suisse in verschiedenen Teilprojekten zum EPD, kann ich Gesundheitsbetrieben und  ICT-Systemlieferanten mein Know-How zur Verfügung stellen.

Neben Mitgliedschaft bei IG eHealth, HL7 sowie IHE Schweiz, tausche ich mich regelmässig mit Kunden und ICT-Systemanbietern im In- und Ausland aus.

Den ersten eHealth-Readiness-Check hatte ich bereits 2010 für ein grösseres Spital im Kanton Zürich gemacht. Seit meiner Zeit bei einem KIS- und Archiv-Anbieter bin ich spezialisiert auf die Anbindung von Primärsystemen an eHealth-Plattformen resp. das EPD inklusive den Business-Prozessen.

Ich bin Mitglied bei den Trägervereinen eHealth Nordwestschweiz und eHealth Aargau.

Beispiel Datenaustausch (stark vereinfacht):

Meine Kernkompetenzen sind:

  • EPD-Readiness-Check
    - Abklärung der Bedürfnisse bei Patientinnen und Patienten sowie den zuweisenden und nachgelagerten Stellen
    - Analyse der IST-Situation und Vorschlag einer geeigenten ICT-Systemarchitektur (wenn möglich vorhandene Systeme)
    - Definition und Priorisierung der Handlungsfelder
    - Planung der jeweiligen Aktivitäten inklusive SOLL-Konzepten
    - Organisatorische und technische Umsetzung
    - Einleitung von Optimierungen

    Als Ergebnis sollen die gesetzlichen Anforderungen gemäss  EPDG/EPDV erfüllt werden. Als Option können die Zusatz-  Services resp. «B2B» (Bsp. eÜberweisung) definiert werden.

    Mögliche Handungsfelder für eine Klinik:
















     

  • Koordination zwischen Leistungserbringern (Kliniken, Heime, Arztpraxen) und ICT-Systemanbietern (ADs, KIS, PIS, RIS/PACS, Archiv) bei der Entwicklung sowie Umsetzung von Lösungen und Schnittstellen inklusive Change-Management

  • Systemintegration mit MPI und Datenaustausch
     

  • Konzepte, Strategien und Reviews
     

  • Zuweisermanagement mit eÜberweisung, Online-Terminierungen, und weiteren Zusatzdienstleistungen

Siehe auch den CLINICUM-Artikel 1-2017 zum Thema Datenaustausch zwischen Primärsystemen und EPD

Neudorfstrasse 56

8820 Wädenswil

Switzerland

+41 79 245 40 12

  • XING-Logo-Rounded
  • LinkedIn Social Icon